27. August 2015
von Redaktion
Keine Kommentare

Guten Morgen

(Bild: CityRunning)
Als Early Morning Session hat die CityRunning Redaktion heute die 21 km Challenge-Strecke vom 30. August mit der GPS-Uhr abgelaufen. Ein Aufsteller für den ganzen Tag!

Specials

26. August 2015
von Redaktion
Keine Kommentare

Sportsgeist für alle

(Bild: CityRunning)
Sportsgeist ist eigentlich eine gute Sache. Werte wie Fairness, Respekt und Engagement sind Stärken, die man 1:1 aus dem Sport ins Leben mitnimmt. Bei der CityRunning Challenge vom 30. August kannst Du Deinen Sportsgeist pflegen und geniessen wie es für Dich passt. Die freie Distanz- und Tempowahl ermöglicht allen ein Erfolgserlebnis.

Specials

25. August 2015
von Redaktion
Keine Kommentare

Auf gutem Weg

(Bild: CityRunning)
Wir sind im Countdown für die 5. CityRunning Challenge vom 30. August. Das Interesse an diesem Special ist auch dieses Jahr gross. Von der Familie, die gemeinsam 2 km laufen will, bis zum Läufer, der erstmals die Marathondistanz anpeilt, haben sich die unterschiedlichsten Bewegungsmenschen angemeldet.

Specials

24. August 2015
von Redaktion
Keine Kommentare

Das Erlebnis zählt

(Bild: Engadiner Sommerlauf)
Nicht weniger als zwölf Volksläufe standen am vergangenen Wochenende im Schweizer Laufkalender zur Auswahl. Klassische Volksläufe wie der Sihlseelauf Einsiedeln verzeichneten dabei einen Teilnehmerrückgang, während erlebnisorientierte, kommerziell ausgerichtete Anlässe wie der Engadiner Sommerlauf (Bild) einen Anmelderekord erzielten.

21. August 2015
von Redaktion
Keine Kommentare

Daumen drücken für Tadesse Abraham

(Bild: CityRunning)
Mit dem Marathon der Männer beginnt morgen Samstag (1:35 MEZ) in Beijing die Leichtathletik WM 2015. Im Feld der 68 gemeldeten Läufer ist auch Tadesse Abraham dabei, der im Sommer 2013 bei CityRunning zu Besuch war und der seit letztem Jahr für die Schweiz startet. Wir drücken Tadesse die Daumen, dass ihm in Beijing der angestrebte internationale Durchbruch als Marathonläufer gelingt.

Nachtrag vom 22.8.: In 2:19:25 erreichte Tadesse Abraham den 19. Rang von 42 klassierten Läufern. Eine Leistenzerrung und eine verpasste Trinkflasche verhinderten ein besseres Resultat (Quelle: Swiss Athletics).

Leichtathletik WM 2015