You are an Ironman
21. Juli 2019
🇨🇭 🇨🇭 🇨🇭 🇨🇭 🇨🇭 🇨🇭 🇨🇭
1. August 2019

Diese Belohnung haben wir uns verdient

Erst Joggen, dann zur Abkühlung einen Schwum im Türlersee tätigen und am Grill ein feines Würstli genehmigen, all das hatten die am Bahnhof Wiedikon versammelten Runners von heute morgen fest im Sinn! 

Nur…eigentlich dies alles bei schönerem Wetter! 

Schon Anfangs Woche zeichnete es sich ab, dass sich die Hitzetage am Sonntag für kurz Zeit verabschieden. Und so kam es, wie es kommen musste, die beiden Organisatoren Jean-Daniel und Michi zogen das Programm voll durch! Nach kurzer Erklärung der beiden über den Ablauf und die Abgabe unserer Ersatzkleider in den dafür eigens bereitgestellte PW, joggten wir bei leichtem Regen in Richtung Höckler davon. Locker plaudernd (ausser ich) ging es stets aufwärts bis auf den Grat der Albiskette. Oben angekommen verlief die Strecke in angenehm coupiert aber jetzt strömendem Regen bis zur Felsenegg. Unter dem Dächli bei der Felseneggstation legten wir nochmals ein kurzer Halt ein. Bevor uns die triefend nassen Kleider zu sehr auskühlen liessen, ging es weiter auf dem Albiskamm über die Buchenegg am Häxehüsli vorbei. Mit Vorfreude auf das Bad im Türlersee und trockenen Kleider am Ziel, begaben wir uns schon sehr bald über den Trailweg abwärts zum Türlersee. Jupii, da ist er ja….. und platsch! Ein feines kühles Allgäuerbier im angenehm warmen Türlersee war einfach grossartig!

Mhh… und wie lecker waren doch das Würstli mit Brot! 

Ein voller Erfolg und gut denkbar für eine Wiederholung, oder? Danke schön an alle Runners! Vielen herzlichen Dank an Jean-Daniel und Michi für die tolle Organisation und das Guiden! Vielen lieben Dank an die Helfer Natascha, Nicole und Amir für‘s transportieren unserer Kleider, bereitstellen und grillieren der feinen Grilladen!